Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Roland Hau am Do 04 Dez 2014, 10:16 am

Moin Leute,
so kleiner Erfahrungsbericht:

Der Zusammenbau ging ziemlich problemlos, die Schrauben waren ok, ich hatte einige Bohrungen mit einer hochwertigen Schraube vorgebohrt.

Die Riemen sind sehr stramm und lassen sich nicht weiter lockern, muss so gehen.

Erste Fahrt in Otterndorf war super, ich hatte vorher eine Akkuladung, den Wagen im Stand einlaufen lassen.

Vorne hab ich 60.000 und hinten 2000. Dämpfer mit 450 und Baukasten Federn ohne Stabi.

Die Kiste liegt Top - für Einsteiger genau richtig!

Teile bekommt man schnell über 3Racing aus Berlin, super schneller versand.

Wirklich Empfehlenswert!

Roland Hau
Rookie+++

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.07.13
Ort : Spaden

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Dennis Bro am Do 04 Dez 2014, 10:22 am

Super Bericht Roland

Bin echt gespannt auf den wagen, denn es hört sich nach einem günstigen aber top funktionalen wagen an!!!!!
avatar
Dennis Bro
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.07.13
Alter : 30

http://www.lts-rc-racing.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Jürgen Bachmann am Do 04 Dez 2014, 1:34 pm

Ja gute info.
avatar
Jürgen Bachmann
Offroadstar

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 01.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Roland Hau am Do 22 Jan 2015, 7:38 pm

Also nach etlichen Fahrten mit dem Auto bin ich sehr zufrieden.

Ich habe diverser Änderungen, auch Dank Ronald, vorgenommen.
Vorne Die Sperrung reduziert auf 5000er Öl hinten so gelassen.
Das Fahrzeug ist hinten deutlich stabiler geworden und lässt sich besser fahren.

Defekte nur einen Lenker, durch eigene Dummheit.

Alle Lager sind top und nichts defekt.

Als Steigerung kommen jetzt noch Stabis.

Ansonsten Top Auto zum Einstieg.

Roland Hau
Rookie+++

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.07.13
Ort : Spaden

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Cord Schröder am Do 22 Jan 2015, 7:40 pm

Schreib auch ruhig mal über die von Euch verwendeten Motoren-Regler-Kombination, finde die recht interessant und sehr günstig!

_________________
Gruß
Cord
avatar
Cord Schröder
LTS RC Racing Team Star

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 24.07.13
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Roland Hau am Fr 23 Jan 2015, 12:18 am

Als Empfehlung für Regler und Motor in der 17,5 Klasse gilt der Toro TS50 von Sky Rc bzw. über CS-Elektronik und der Trackstar Motor von Hobbyking.

Durch die Verwendung dieser Komponenten erhält man eine Wettbewerbs taugliche Kombination für kleines Geld.

Der Regler lässt sich im Blinkmodus fahren und in 1% Schritten einstellen. Am Pc über die Programm Karte einstellbar mit Servo, MotorTester alles was man braucht, für kleines Geld.
10 Profile am PC vorbereiten und auf die Box gebracht so kann man Vorort sein Profil leicht auf den Regler übertragen.

Besser geht es nicht.

Ganz klar erste Kaufempfehlung.

Roland Hau
Rookie+++

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.07.13
Ort : Spaden

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Cord Schröder am Mo 26 Jan 2015, 9:48 am

Zur Vereinfachung habe ich mal eine Tabelle zusammen gestellt. Ist etwas anderes Material, aber geht alles ebenso gut.
Das Servo muss allerdings BMS 661 heissen.

_________________
Gruß
Cord
avatar
Cord Schröder
LTS RC Racing Team Star

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 24.07.13
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Mario Hei am Mo 26 Jan 2015, 12:46 pm

Zu dem Sky Regler:
Ich hab die letzten Monate mal für mich mehrere Regler verschiedener Anbieter für mich getestet , u.a. auch einen von Sky RC.
Grundsätzlich hört sich das in den Beschreibungen (logischerweise) erstmal alles Klasse an.
Sky besticht nun erstmal durch die wirklich "günstigen" Preise , allerdings sollte man dabei bedenken , das die Sky Regler ohne USB Schnittstelle oder Programmierbox oder Bluetooth Modul sich nicht umprogrammieren lassen.
Die meisten anderen Regler lassen sich ja in der Regel über Set-/Modetaster am Regler oder am Ein-/Ausschalter umprogrammieren , sprich man kann entweder darüber vorgegebene Powerprogramme allgemein oder bei "höherwertigen" Produkten viele Parameter einzeln und gezielt ändern.
Die USB-Schnittstelle von Sky hab ich nicht zum Laufen gebracht , das Bluetooth Modul funktioniert soweit einwandfrei ( gibt es allerdings nicht für den TS50).
Auf den günstigen Reglerpreis sollte man also ruhig nochmal 20 Euro für z.B. die Programmbox draufrechnen....
Desweiteren sollte man bedenken , das die Bedienungsanleitungen bei Sky generell NUR in English sind und zu den einzelnen Einstellmöglichkeiten keine weiteren Erklärungen geben...

Mario Hei
RC Car Freak
RC Car Freak

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 10.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Roland Hau am Mo 26 Jan 2015, 1:42 pm

Hallo Mario,

Danke für Deine Hinweise, aber einen Regler ohne Programmbox zu nutzen halte ich für umständlich.

Ich hatte eine Hobbywing im Einsatz, der über die Taste am Regler umgestellt werden konnte. Diese Funktion hätte man sich auch sparen können, eine Programmbox für 20,- sollte jeder mit einkalkulieren.

Die USB-Schnittstelle der Programmbox für den TS50 läuft ohne Probleme, bei Ronald und mir.

Wie gesagt, ich bin begeistert bis jetzt - mal schauen wie die Haltbarkeit ist.

Roland Hau
Rookie+++

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.07.13
Ort : Spaden

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Mario Hei am Mo 26 Jan 2015, 7:54 pm

Ich wollte den Regler auch in keiner Weise irgendwie schlecht machen.
Die meisten Regler sehen rein äusserlich sehr ähnlich aus und kommen wohl -ähnlich wie Lipos-hardwaremässig wahrscheinlich aus dem gleichen Haus in China. Ich denke mal , das die sich dann in der Software/Programmierung Anbieterspezifisch unterscheiden und jeder seinen Aufkleber/Schriftzug drauf macht.
Ich weiß nicht wie LRP das mittlerweile handhabt , aber die konnte/kann man immer komplett über Set/Mode Tasten programmieren , bei den meisten anderen die derzeit auf dem Markt sind braucht man meist tatsächlich zwangsläuffig auch die Programmierbox um alle Möglichkeiten nutzen zu können.
Bei den neuen GM Reglern z.B. kann man alles ohne Programmierbox einstellen...ausser Boost 0....
Dafür braucht man dann tatsächlich die Programmierbox...was natürlich rrrichtig sinnvoll ist und bestimmt nicht um die Programmierbox zu verkaufen ;-)
Oder bei Team Orion kann man auch fast alles ohne die Programmierbox verstellen...ausser die groß beworbene Möglichkeit das BEC von 6Volt auf 7,4 Volt zu setzen...auch dafür braucht man dann die Programmierbox , die "nur" 50 Euro kostet...

Mario Hei
RC Car Freak
RC Car Freak

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 10.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Alexander Fis am Mi 28 Jan 2015, 11:44 am

Ja, die LRP lassen sich auch nur deswegen so einfach programmieren weil sie in ihren Einstellmöglichkeiten eingeschränkter sind.
Die Aufstellung von Cord ist gut. Die Motor/Regler Kombo hab ich auch. Bei den Trackstar Motoren muss man das Timing nur einstellen. Ab Werk sind sie auf 0°. Ich würde vielleicht auch andere Reifen in Erwägung ziehen wenn nicht gerade das Reglement es vorschreibt. Sweep oder Sorex bieten mehr und konstanteren Grip über viel längere Zeit. Vor allem die Sweep sind dabei auch recht günstig.

Alexander Fis
RC Car Junky
RC Car Junky

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 12.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Roland Hau am Mi 28 Jan 2015, 1:17 pm

Ja es gibt schon reichlich Auswahl und für einen Neueinsteiger kommt viel Information.

Ein Spruch fällt mir da ein "Wer billig kauft, kauft zweimal. "

Ich denke bei dieser Auswahl an verschiedenen Komponenten hat man lange Spaß und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei.

Roland Hau
Rookie+++

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 07.07.13
Ort : Spaden

Nach oben Nach unten

Re: Sakura S Zero bzw. Turnigy TD 10

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten