Karosserie Lackieren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Karosserie Lackieren

Beitrag von Cord Schröder am Di 09 Dez 2014, 2:17 pm

Ich schreib mal was zum Karo Lackieren.
Bin in zwar kein Michelangelo, aber für den Hausgebrauch sollte es reichen.
Es gibt unterschiedliche Wege eine Karo zu Lackieren. Einige Lackieren erst und schneiden dann die Karo aus, ich nehme lieber den umgekehrten Weg. Also ersteinmal ausschneiden:
Ich markiere mir die Mitte mit einem Wasserfesten Edding, dann wird grob vorgeschnitten.

Danach kommen die Löcher an die Richtigen Stellen, dabei hilft auch die Mittellinie auf der Karo.
Sitzt die Karo richtig, kann man die Radausschnitte anzeichnen, ich habe mir dazu eine Schablone angefertigt.

Dann schneide ich mir aus Maskierfolie die gewünschten Abklebefolien zu. Diese Folie klebt nicht so stark wie z.B. Tesa-Krepp und reicht als Lackierhilfe vollkommen aus.

Das wichtigste vor dem Lackieren ist das reinigen der Karosserie von innen. Ich nehme dazu sowas wie den "Weissen Stein", das ist ähnlich wie Scheuermilch. Damit wird die Karo nicht nur fettfrei, sonder auch ganz leicht angeschliffen.

Als nächstes werden die Fenster usw. abgeklebt, dazu später mehr...


_________________
Gruß
Cord
avatar
Cord Schröder
LTS RC Racing Team Star

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 24.07.13
Alter : 52

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten